Schnellzugriff

 

Drogenberatung

Die Jugend- und Drogenberatungsstelle bietet allen Menschen, die Rauschmittel (Cannabis, Ecstasy, LSD, Speed, Kokain, Heroin, Alkohol, Medikamente ...) konsumieren, Fragen zu Rauschmitteln oder Probleme mit anderen Süchten wie z.B. Essstörungen oder Glückspielen haben Beratung und ggf. weiterführende Hilfen an. Unabhängig davon ob einmaliger, gelegentlicher, regelmäßiger oder abhängiger Konsum vorliegt. Das Angebot richtet sich auch an Angehörige und andere Bezugspersonen wie z.B. Freundinnen/Freunde, Lehrerinnen/Lehrer, Jugendleiterinnen/Jugendleiter etc..

Auch wer noch nicht bereit ist auf Drogen zu verzichten hat selbstverständlich Anspruch auf Beratung und Information.

 
 
Rufen Sie uns an: 06051 - 91 55 88 - 0